Wettbewerb Bahnhofsplatz

Rosenheim /
Kombinierter Ideen- und Realisierungs-wettbewerb für Architekten, Landschafts-architekten, Stadtplaner (Teilnahme)
06/2012 - 08/2012
ca. 17.000m² Gesamtfläche

Der Entwurf verbindet die vielfältigen Anforderungen an die Mobilitätsdrehscheibe Bahnhof Rosenheim (Platz, Busbahnhof, Fahrradstation) durch ein verbindliches Rastersystem von Stützen, Objekten und Dächern, welches sich als eigenständige Ebene über das gesamte Areal legt. Auf diese Weise kann der vorgefundene Bestand ohne große Eingriffe in einen neuen spannungsreichen Kontext gestellt, können räumliche Missstände gezielt behoben und neue identitätstiftende Situationen gebildet werden.